Anzeige

Fussball

Daniel Rieker sinnt auf Revanche

01.09.2017, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Der TSV Köngen II hat mit der SV 1845 Esslingen eine Rechnung offen

Tabellennachbarn und punktgleich: Der TSV Wendlingen empfängt den gut gestarteten TSV Wernau im Sportpark „Im Speck“ und möchte drei Punkte nachlegen, um die Tabellenspitze nicht aus den Augen zu verlieren. Für den zuletzt enttäuschenden TSV Köngen II wird’s gegen die 1845er aus Esslingen nicht weniger schwierig.

Seinen ersten Saisonsieg konnte der TSV Wendlingen beim TV Nellingen II einfahren (1:0), damit den Anschluss an die Tabellenspitze wahren und den nötige Aufwind für die kommenden Aufgaben entfachen. Denn bei der anstehenden Partie gegen den Tabellennachbarn und punktgleichen TSV Wernau wird die Herausforderung nicht gerade kleiner. Ein Sieg ist derweil für die ambitionierten Lauterstädter neben dem Blick gen oben auch gerade vor dem eigenen Publikum nahezu Pflicht, damit es künftig „Im Speck“ wieder die Heimstärke des TSVW aus der vergangenen Saison zu sehen gibt. Doch Vorsicht sei geboten, der TSV Wernau gewann die Partie in Wendlingen in der letzten Saison mit 2:0.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Fußball

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten