Fussball

Catania verliert erneut

21.10.2019 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Nach der gestrigen dritten Niederlage in Folge (3:7 im Spitzenspiel gegen Unterlenningen) stürzt die Catania von Platz eins auf vier ab. Von oben grüßt nach ihrem 12:3-Schützenfest in Holzmaden wieder die TG Kirchheim.

Oberlenningen quälte sich zu einem 2:0 gegen Nabern II und rangiert auf Platz zwei, während der TSV Ötlingen seinen Höhenflug mit einem 4:0 in Reudern untermauerte. Weiter im Aufwind auch Neidlingens Zweite nach dem 3:1 gegen Dettingen II, während der TSV Owen seine Talfahrt mit dem gestrigen 2:4 gegen Notzingen fortsetzte.

Catania Kirchheim – Unterlenningen 3:7

Im ersten Durchgang ließen die Gäste noch viel an Torchancen liegen, nach dem Wechsel zeigten sich vor allem die angeschlagenen Deuschle-Brüder von ihrer ganz effizienten Seite. Christos Kapnopulos netzte früh für die Gastgeber ein (3.), doch Spielertrainer Luca Ruoff egalisierte (22.). Julian Deuschle traf per Doppelpack zum 1:2 (53.) und 1:3 (58.), ehe Mazen Hodroj (63.) verkürzte. Abermals Deuschle (71.) sowie Yusuf Cetinkaya (73.) und Bruder Daniel Deuschle (78.) stellten auf 2:6, Coach Cosimo Attorre verkürzte erneut (81.). Als hintereinander mit Gelb-Rot Antonio Mazzeo (86.) und mit Rot Mazen Hodroj (89.) sowie Ali Hodroj (90.+3) das Feld verlassen mussten setzte erneut Julian Deuschle (90.+3) den Schlusspunkt.

TSV Owen – TSV Notzingen 2:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Fußball