Fussball

Catani und Weilheim im Gleichschritt

18.04.2016 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6: Spitzenduo mit Kantersiegen – Ohmden feiert 6:2 über Lenningen

Das Spitzenduo blieb sich gestern treu und veranstaltete beim Fernduell erneut ein Scheibenschießen. Denn sowohl der AC Catania Kirchheim (8:0 gegen den SV Nabern II) als auch der TSV Weilheim II (10:0 in Holzmaden) schraubten ihr Torverhältnis in die Höhe. Der TSV Ohmden rehabilitierte sich eine Woche nach dem 1:5-Debakel in Schlierbach und behielt beim 6:2 über Oberlenningen klar die Oberhand.

Seinen dritten Platz festigte der TSV Owen mit einem nie gefährdeten 5:2 im Ötlinger Rübholz, während Jesingens Zweite beim 2:1 den Höhenflug der TGK-Reserve stoppte. Land unter derweil am Spadelsberg, die Partie VfB Neuffen II gegen den TV Neidlingen II fiel den Platzverhältnissen zum Opfer.

TSV Ohmden – TSV Oberlenningen 6:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Fußball

„Wir probieren es“

Fußball-Bezirkspokal: Der Neckar-Fils-Cupsieger soll auf jeden Fall sportlich ermittelt werden, ob’s bis zum 4. Juli reicht ist offen

Der Fußballbezirk Neckar-Fils will auf jeden Fall einen Pokalsieger und damit den Nachfolger des Vorjahresgewinners TSV Deizisau küren. Ob das termingerecht klappen wird, steht…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten