Fussball

Bloß keine Vergleiche mit Hansi Flick

18.09.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga: Köngens neuer Trainer Sascha Strähle setzt im Spiel gegen Buch auf Emotionen

Seit Dienstagabend ist Sascha Strähle offiziell Cheftrainer beim Fußball-Landesligisten TSV Köngen. Die Mission des Wendlingers ist klar: Der Klassenverbleib soll her, und dafür schnellstmöglich die ersten Punkte. Am Sonntag, 17 Uhr, im Heimspiel gegen den TSV Buch will Strähle bereits eine veränderte Mannschaft auf dem Platz sehen.

„Ich kenne die Jungs, die Jungs kennen mich“ – Trainer Sascha Strähle (rechts) will den TSV Köngen aus dem Tabellenkeller führen. Foto: Ralf Just
„Ich kenne die Jungs, die Jungs kennen mich“ – Trainer Sascha Strähle (rechts) will den TSV Köngen aus dem Tabellenkeller führen. Foto: Ralf Just

Natürlich spricht ihn dieser Tage jeder auf den Flick-Faktor an. Der glamouröse Aufstieg vom Co-Trainer des FC Bayern zum Mann, dem ein halbes Jahr später die ganze Fußballwelt zu Füßen liegt, ist ja auch zu einprägsam und zu verführerisch, um ihn nicht ins Spiel zu bringen, wenn irgendwo im Land ein Assistent kurzerhand zum Chef ernannt wird. Sascha Strähle kann nach unzähligen Textnachrichten inzwischen aber nur noch müde lächeln, wenn dieses Thema auf den Tisch kommt. „Natürlich möchte ich mich nicht mit Hansi Flick vergleichen“, sagt er, und damit ist auch gut. Der 36 Jahre alte Vater von zwei Kindern hat neben Beruf und Familie schließlich Wichtigeres zu tun, als sich Gedanken über platte Analogien zu machen. Sascha Strähle muss seinen neuen Verein, dem er sich im Sommer dieses Jahres angeschlossen hat, vor dem Abstieg retten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten