Anzeige

Fussball

Bloß keine Selbstzufriedenheit

14.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Oberboihingen empfängt starken Aufsteiger

Das dritte Spiel innerhalb von nur acht Tagen steht morgen für die A2-Teams zum Abschluss der englischen Woche an. Nach vier Spieltagen ist einzig und allein Meisterschaftsmitfavorit TSV Oberboihingen noch ungeschlagen.

„Wir sind im Moment gut drauf und wollen auch das Spiel gegen Linsenhofen gut gestalten“, freut sich Oberboihingens Spielleiter Stefan Hein über den positiven Saisonstart seiner Mannschaft. Kapitän Simon Herthneck verletzte sich am Dienstag mit Verdacht auf Kreuz- und Innenbandriss schwer und fällt länger aus. Auch hinter den Einsätzen des mit neun Treffern erfolgreichsten Torschützen Marc Brändle und von Johannes Mauthe und Ousman Saidy stehen noch Fragezeichen. „Wir wissen um die Stärke des TSV Linsenhofen mit seinem Trainerfuchs Carlo Greco“, warnt Hein vor aufkommender Selbstzufriedenheit.

Drei Spiele, zwei Siege: Aufsteiger TSV Linsenhofen ist glänzend in der neuen A2-Welt angekommen. „Es ist eine tolle Sache gegen solche Mannschaften zu spielen. Wir brauchen aber eine Sahnetag um in Oberboihingen etwas zu holen“, ist sich Linsenhofens Trainer Carlo Greco aber sicher, dass seine Mannschaft morgen alles reinhauen wird.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Fußball

Keine Partie für Schöngeister

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Ismail Oguz rettet dem FC Frickenhausen in der Nachspielzeit per Elfmeter einen Punkt

Verspäteter Spielbeginn am Samstag in Frickenhausen: Der Teambus des SV Neresheim stand auf der B 313 zwischen Köngen und Nürtingen lange im Stau. Nicht minder zähfließend bis stockend…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten