Fussball

Bloß keine Fehler machen

15.03.2019 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSVO muss morgen zum Aufsteigerduell nach Bonlanden

Nach dem 2:2 bei der Windlotterie gegen Herbstmeister TSG Hofherrnweiler wartet auf die TSV Oberensingen das nächste Spitzenspiel: Morgen Nachmittag um 15.30 Uhr gastiert der frischgebackene Tabellendritte beim Mitaufsteiger SV Bonlanden. „Das wird ein ganz schweres Spiel“, weiß TSVO-Trainer Andreas Broß, „wir müssen uns weiter steigern.“

Oberensingens Duje Tokic (am Ball) will auch die Abwehr des SV Bonlanden durcheinander wirbeln. Foto: Urtel
Oberensingens Duje Tokic (am Ball) will auch die Abwehr des SV Bonlanden durcheinander wirbeln. Foto: Urtel

Ein Kracher jagt derzeit den nächsten bei der TSV Oberensingen. Nächste Woche stellt sich der Tabellenzweite NAFI Stuttgart in den Plätschwiesen vor. Doch daran verschwenden allenfalls die Fans der „Sandhasen“ bereits einen Gedanken, Andreas Broß befasst sich ausschließlich mit dem morgigen Gastspiel in Filderstadt. Denn dort, an der Humboldtstraße im Stadtteil Bonlanden, erwartet die TSVO ein ganz heißer Tanz. Zumal die Bonlandener nach der Winterpause glänzend aus den Startlöchern gekommen sind und zuletzt mit einem glatten 3:0 bei NAFI Stuttgart ein ganz dickes Ausrufezeichen gesetzt haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Trügerische Zwischenbilanz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FCF erwartet morgen Vordermann Plattenhardt – TSVO empfängt kampfstarke Gäste aus Bayern

Zehn Spiele und erst zwei Niederlagen – Stephan Rothweiler, der Spielertrainer des FC Frickenhausen, hat allen Grund zufrieden zu sein. Die gute Zwischenbilanz mit Rang sieben ist…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten