Fussball

Bloß kein Leichtsinn

10.08.2018 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde: Die TSV Oberensingen muss morgen zum FC Eislingen

Die erste Hürde im WFV-Pokal hat die TSV Oberensingen übersprungen, jetzt setzt die Elf von Trainer Andreas Broß zum Sprung über das zweite Hindernis an. Morgen Nachmittag um 17 Uhr gastiert der Landesliga-Aufsteiger beim Bezirksliga-Absteiger FC Eislingen.

Das 4:0 beim Bezirksligisten SV Sillenbuch taugt nur bedingt als Maßstab für die kommenden Aufgaben, die vor allem in der Landesliga warten. Dass den „Sandhasen“ dort ein ganz rauer Wind entgegenschlagen wird, das haben sie am Mittwochabend in Reudern beim Testspiel gegen den FC Heiningen zu spüren bekommen. Der Verbandsliga-Neuling gewann mit 5:1, führte schon nach zehn Minuten durch zwei Tore des Ex-Weilheimers Lennart Zaglauer mit 2:0. Suwaibu Sanyang (48.), Robin Reichert (54.) und Fabio Santini (57.) deckten die Abwehrschwächen der TSVO rigoros auf, Christopher Wiedmann gelang der herrliche Ehrentreffer (71.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Frickenhausens fünfter Streich

Fußball: Landesligist FCF gewinnt das Finale des Neckartailfinger Hallenturniers gegen Deizisau vom Punkt aus

Landesligist FC Frickenhausen gewann zum fünften Mal das Hallenturnier des TSV Neckartailfingen. Im Endspiel bezwang der FCF den Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Deizisau nach dem 1:1 nach…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten