Fussball

Bittere Pille für den TFC

10.03.2014 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3: Oberensingen II gewinnt Derby

Böse Überraschung für den TFC Köngen: Der Tabellenzweite handelte sich auf eigenem Geläuf gegen Kellerkind TSV Notzingen eine 3:4-Niederlage ein und hat nun im Kampf um die Relegation die schlechteren Karten als etwa die Wernauer SF, deren Spiel beim FC Inter Nürtingen ausgefallen ist, weil kein Schiri erschienen war.

Der FC Unterensingen siegte in letzter Sekunde mit 4:3 beim TSV Wernau II und bleibt damit dran am Relegationsplatz. Keine Chance hatte gestern erwartungsgemäß die Zweite des FCN 73 beim 1:7 gegen Primus FV Plochingen. Das brisante Lokalderby zwischen der TSV Oberensingen II und dem TSV Oberboihingen II endetet wie im ersten Hinspiel 3:2 für die Nürtinger Vorstädter, die damit wieder die Plätze neun und zehn tauschten. Der TB Neckarhausen II verlor ebenfalls, unglücklich mit 1:2 gegen Wendlingens zweiten Anzug.

TFC Köngen – TSV Notzingen 3:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten