Fussball

Bittere Lektion unter der Teck

31.10.2016 00:00, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Dettinger fertigen den TVB mit 5:2 ab – Spitzenduo Kopf an Kopf – Grötzingen klettert auf Platz drei

Eine Woche nach dem respektablen 2:2 gegen den Titelanwärter TV Neidlingen haben Bempflingens Kicker vom zweiten Top-Favoriten eine heftige „Watschn“ kassiert. Das gestrige 2:5 in Dettingen ließ die Bempflinger Optimisten in Sachen Titelanwärterschaft jäh verstummen, während der formstarke TSV Grötzingen als neuer Tabellendritter erster Verfolger des nun punktgleichen Spitzenduos ist.

Dem VfB Neuffen (vorne Jochen Bader) gelang gegen Schlusslicht TSV Neckartenzlingen ein wichtiger 4:2-Heimsieg. Foto: Just
Dem VfB Neuffen (vorne Jochen Bader) gelang gegen Schlusslicht TSV Neckartenzlingen ein wichtiger 4:2-Heimsieg. Foto: Just

Der TV Neidlingen verteidigte zwar die Ligaspitze, ließ aber beim Remis in Grafenberg zwei wichtige Zähler liegen. Beim TSV Altdorf herrschte nach der 0:3-Heimschlappe gegen den AC Catania Kirchheim große Ernüchterung. Besonders hart traf es gestern die Schlaitdorfer. Die Germanen gaben gegen den TSV Weilheim II in den Schlussminuten eine Führung aus der Hand. Beim VfB Neuffen herrscht dagegen große Erleichterung. Nach zwei Demütigungen (1:9, 1:5) sind die Neuffener nach einem hart erkämpften Heimsieg über den TSV Neckartenzlingen wieder auf der Spur. Die „Zweite“ des FV 09 Nürtingen besorgte sich mit einem Tor in der letzten Spielminute gegen den SV Nabern noch einen Punkt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

Vier Abgänge bei Landesligist FC Frickenhausen

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellensiebte aus Frickenhausen verliert seinen großen Rückhalt an den Klassenkameraden Plattenhardt. Drei weitere Spieler haben sich in der Winterpause verabschiedet, Neuzugänge gibt es bis dato aber keine.

Hiobsbotschaft für den FC Frickenhausen: Stammtorhüter Denis Grgic hat den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit