Fussball

Binder will nicht mehr

12.10.2016 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: TV Tischardt muss sich nach einem neuen Trainer umschauen

Nach fast dreieinhalb Jahren ist Schluss: Trainer Michael Binder hat beim Fußball-B-Ligisten am Montag das Handtuch geworfen. Und den Verein damit in eine Schockstarre versetzt.

Für Trainer Michael Binder (links) wird vorerst Co Stephan Schöneck übernehmen. Foto: Just
Für Trainer Michael Binder (links) wird vorerst Co Stephan Schöneck übernehmen. Foto: Just

Vereine und Trainer trennen sich, das ist im Fußballmetier nichts Außergewöhnliches. Für Michael Binder war der Entschluss, nach über drei Jahren beim TV Tischardt Lebewohl zu sagen, allerdings alles andere als normal. „Es war eine schöne Zeit. Der Verein ist mir ans Herz gewachsen“, sagt der 32-Jährige. Außerdem war es Binders erste Station als Cheftrainer. Daher hat die Entscheidung natürlich für ihn etwas nicht Alltägliches. „Damit umzugehen, muss ich noch lernen“, meint er. Gestern Abend teilte Binder der Mannschaft sein Aufhören mit. „Das wird noch einmal schwer“, unkte er nachmittags.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten