Fussball

Bezirk ehrt „Helden des Alltags“

08.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Ehrenamtspreis für Vereine und Funktionäre vergeben

Die Geehrten des Fußballbezirks Neckar-Fils. Foto: Uhl
Die Geehrten des Fußballbezirks Neckar-Fils. Foto: Uhl

Zu seiner Ehrenamts-Gala hat der Fußballbezirk Neckar-Fils kürzlich verdiente Funktionäre aus den Vereinen eingeladen, um den Ehrenamtspreis des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) zu verleihen. Zuvor betonte Norbert Laske, beim WFV zuständig für das Ehrenamt, dass die Freiwilligen als „Helden des Alltags“ ihre Freizeit für eine gute Sache opfern würden – als „Entwicklungshelfer des Sports“. Ehrenamt benötige keinen Rettungsschirm, sondern sei selbst ein Rettungsschirm für den Sport, so Laske weiter. Mit dem Vereins-Ehrenamtspreis wurde der TSGV Albershausen, gleichzeitig auch Gastgeber der Ehrenamts-Gala, ausgezeichnet. Der Verein erhielt vom Deutschen Fußballbund ein Sachpreispaket im Wert von 5000 Euro. Der zweite Platz ging an den TB Holzheim, der sich nun auf ein Wochenende in einem Sporthotel freuen kann. Platz drei ging an den FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach. Bezirksehrenamtssieger wurde Uwe Buck von der SG Eintracht Sirnau. Ausgezeichnet wurden zudem Uwe Hause (SV 1845 Esslingen), Paolo Pinnisi (TSV Schlierbach), Harald Kuhn (TSV Neckartailfingen), Rainer Kaller (TSV Wolfschlugen), Frank Bauder (TSV Kohlberg), Marco Medel (TSV Kohlberg), Werner Merk (FSV Uhingen), Klaus Nuffer (VfB Neuffen), Stephan Cardenas (TSGV Albershausen) und Jochen Albrecht (VfB Reichenbach). Die Aufnahme zeigt die Geehrten zusammen mit dem Bezirks-Ehrenamtbeauftragten Daneil Frey (rechts), dem Bezirksvorsitztenden Karl Stradinger (Sechster von links) und Norbert Laske vom WFV (rechts).

Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten