Fussball

Bezirgianidis erlegt Nullneun-Fohlen

26.09.2016 00:00, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Grafenberg, Bempflingen und Altdorf punktgleich hinter Spitzenduo

Weiterhin ganz eng zu geht es in der Kreisliga A 2: Den dritten Tabellenplatz (TSV Grafenberg, 3:3 beim FC Nürtingen 73) und den Abstiegs-Relegationsrang zwölf (TSV Jesingen, 1:1 gegen Bempflingen) trennen gerade einmal zwei mickrige Pünktchen. Bereits etwas nach vorne abgesetzt haben sich der TV Neidlingen (verlegt) und die SF Dettingen (3:1-Erfolg in Raidwangen).

Gleich zappelt der Ball zum dritten Mal im Grafenberger Netz. Foto: Al Shibane
Gleich zappelt der Ball zum dritten Mal im Grafenberger Netz. Foto: Al Shibane

Grötzingen zeigte sich von der jüngsten 1:6-Schlappe in Grafenberg rehabilitiert und besiegte den zweiten Anzug des FV 09 Nürtingen knapp mit 2:1. Weilheim II feierte gegen Neckartenzlingen mit 6:2 ein ähnliches Schützenfest wie der AC Catania Kirchheim beim 5:0 gegen Neuffen. Der TSV Altdorf und die Schlaitdorfer Germanen teilten die Punkte torlos.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

Ein neuer Farbtupfer unter der Teck

Fußball: Deni Kalfic hat mit ein paar Kumpel den FC Kirchheim gegründet – In der Saison 21/22 soll es bereits um Punkte gehen

Die Fußball-Landschaft im Bezirk Neckar-Fils ist mitten in der Corona-Krise um einen Farbtupfer bunter geworden: Deni Kalfic, der auch schon für den FV 09 Nürtingen die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten