Fussball

Absage der 61. Auflage des Sennerpokals: „Bevor uns alles um die Ohren fliegt“

10.06.2021 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2021: Absage der 61. Auflage des Fußballturniers der Nürtinger/Wendlinger Zeitung stößt allenthalben auf Verständnis

Die Entscheidung ist gefallen: Der Sennerpokal 2021 findet nicht statt. Zum zweiten Mal in Folge fällt das größte Fußballturnier Süddeutschlands Corona zum Opfer. Nach langen, intensiven und kontroversen Diskussionen haben sich die Verantwortlichen von Veranstalter Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung zu einer Absage entschlossen und Vorsicht walten lassen.

Der Sennerpokal und die Trophäen für die acht Erstplatzierten werden erst wieder im nächsten Jahr vergeben. Archivfoto: Jürgen Holzwarth
Der Sennerpokal und die Trophäen für die acht Erstplatzierten werden erst wieder im nächsten Jahr vergeben. Archivfoto: Jürgen Holzwarth

Es war eine extrem schwierige Entscheidung, die 61. Auflage dieses ersten Saisonhöhepunktes der lokalen Fußballszene, der vom 18. bis 25. Juli als pan-Nürtinger Turnier an insgesamt zwölf Spielorten hätte ausgetragen werden sollen, nach 2020 beim TSV Wendlingen zum zweiten Mal abzusagen. Zumal sie in eine Zeit fällt, in der sich die Inzidenzzahlen auch kurz nach den Pfingstferien im Sinkflug befinden. Dabei schien der Plan der Sportredaktion und der beteiligten Vereine, möglichst lange zu warten, aufzugehen. Ob die Infektionslage auch in zwei Wochen noch so erfreulich ist, das steht freilich auf einem anderen Blatt. Noch einmal 14 Tage zuzuwarten wollte im Hause Senner aber niemand, NZ/WZ-Verleger Markus Krichenbauer hat dafür plädiert, einen Knopf dran zu machen. Jetzt haben alle Planungssicherheit, die 33 Mannschaften, die wieder für ein bombastisches Teilnehmerfeld gesorgt hatten, können sich ganz gezielt auf Pokal und Punktspielstart vorbereiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Fußball

Sogar der VfB-Präsident hat vorbeigeschaut

„Endlich wieder Fußball und endlich wieder Training für die Nachwuchskicker.“ So oder so ähnlich waren die Kommentare zu hören beim vierten VfB-Trainingscamp des TV Unterboihingen, das vor einigen Tagen in Kooperation mit der VfB-Fußballschule auf dem Sportgelände am Neckar stattfand. 60 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren waren drei Tage…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten