Fussball

Beurener Revanchegelüste

20.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: 0:10-Klatsche bei der TGK nagt noch

Eine „englische Woche“ jagt gerade die andere. Am Sonntag steigt der 23. A 2-Spieltag, an dem die Akteure des spielfreien Tabellenführers SGEH die Füße hochlegen und zuschauen können, ob die Verfolger ihre Auswärtshürden überspringen werden.

Wieder aufstehen und Revanche nehmen: Der TSV Beuren (hier beim 0:7 gegen Grafenberg) will gegen Relegationskandidat TG Kirchheim die 0:10-Vorrundenschmach tilgen. Foto: Just
Wieder aufstehen und Revanche nehmen: Der TSV Beuren (hier beim 0:7 gegen Grafenberg) will gegen Relegationskandidat TG Kirchheim die 0:10-Vorrundenschmach tilgen. Foto: Just

Die SF Dettingen haben dabei die schwere Aufgabe beim Tabellenvierten TSV Jesingen zu lösen. Das Hinspiel gewannen die Sportfreunde zwar klar mit 5:2, so einfach wird es morgen aber sicher nicht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Fußball

Rettet ein neuer Modus die Saison?

Fußball: Der WFV will die unterbrochene Spielzeit in der Landes- und Verbandsliga mit einer Auf- und Abstiegsrunde zu Ende bringen

In einem Schreiben an alle LandesligaVereine hat der Württembergische Fußballverband am Mittwoch eingeräumt, dass eine Beendigung der Saison „mit dem derzeitigen Spielmodus…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten