Anzeige

Fussball

Beuren mit toller Moral

16.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Nach einem 0:2-Rückstand triumphierte der TSV Beuren in einer furiosen Schlussphase noch mit 5:2 gegen die TG Kirchheim und untermauerte damit die Tabellenführung. Die SGEH II unterlag in Ohmden mit 0:4.

TSV Beuren – TG Kirchheim 5:2

„Ich hätte nicht mehr gedacht, dass die Jungs das noch rumreißen, Knackpunkt war wohl das 1:2“, frohlockte TSVB-Spielleiter Marcus Schur und lobte die „unglaubliche Moral“ seines Teams. Tore: 0:1 (24.) Alain Giresse Choussi (Foulelfmeter), 0:2 (54.) Basem Almoukri, 1:2 (55.) Cetin Zorlu, 2:2 (61.), 3:2 (73.) Andreas Daumüller, 4:2 (86.) Yahaya Dalati, 5:2 (87.) Özgür Arslan. Yildirim Özen scheiterte mit einem Foulelfermeter an Lamin Dampha (75.).

SGM Ohmden/Holzmaden II – SGEH II 4:0

Ein souveräner SGM-Sieg. Tore: 1:0 (6.) Lukas Heiland, 2:0 (40.) Jonathan Jauß, 3:0 (43.) Lars Weber, 4:0 (48.) Daniel Koser.kls

Anzeige

Fußball

Veit & Co als Krisenmanager

Fußball: Mit außerordentlichen Halbzeitstaffeltagen hofft der Bezirk Gewaltexzessen und Schiedsrichtermangel Herr zu werden

Die Fußballer an der Basis kämpfen gegen den drohenden Niedergang. Auch im Bezirk Neckar-Fils setzen Gewalt und Schiedsrichtermangel den Verantwortlichen immer mehr zu. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten