Fussball

Beuren lässt abreißen

30.09.2019 00:03, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: Spitzenteams souverän

An der Tabellenspitze scheint sich schon früh ein Vierkampf herauszukristallisieren. Mit dem 3:1-Sieg im Spitzenspiel gegen den TSV Beuren landete die SG Ohmden/Holzmaden ihren sechsten Sieg in Folge, während die anderen drei Spitzenteams keine Mühe hatten.

Der FC Frickenhausen (in Blau) hatte im Derby gegen Tischardt die Nase klar vorne. Foto: Urtel
Der FC Frickenhausen (in Blau) hatte im Derby gegen Tischardt die Nase klar vorne. Foto: Urtel

Primus Raidwangen zerlegte Notzingen II gar mit 17:0, der FC Frickenhausen II feierte einen 4:1-Derbysieg gegen Tischardt und der VfB Neuffen überfuhr Wolfschlugen II mit 6:0. Eine 1:2-Heimniederlage kassierte der TSV Kohlberg gegen den TSV Ötlingen II, während die Marsonia zu einem überzeugenden 4:0-Sieg in Oberlenningen gelangte. Zu den ersten Saisonpunkten überhaupt kam schließlich Großbettlingens Zweite mit einem 5:0 gegen Schlusslicht TSV Linsenhofen II.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten