Fussball

Bescheidenheit regiert

13.09.2014 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: Von der Meisterschaft spricht beim Vorjahresdritten FV 09 keiner

Der Weg zurück in die Verbandsliga scheint frei: Nach dem Aufstieg von Meister SV Alberweiler und Vize FV Bellenberg spricht alles für den Vorjahresdritten FV 09 Nürtingen. Trainer Luis Domingos übt sich jedoch in Bescheidenheit: „Wir dürfen uns nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.“ „Vorderes Drittel“ lautet die offizielle Vorgabe.

Mit diesem Kader geht der FV 09 in die neue Landesliga-Saison der Frauen: Hintere Reihe vlon links Trainer Luis Domingos, Lisa Ehrlich, Nadine Breier, Stefanie Schöneck, Lea Schade, Stefanie Veit, Alina Beck, Laura Salzer, Antonella Castro, Trainer Joachim Morgenthaler; vordere Reihe von links Jasmin Gross, Luise Kraft, Melissa Morgenthaler, Anika Maisch, Alina Steck, Saskia Walter, Sabrina Mildner, Caroline Schmidt. Auf dem Bild fehlen: Lara Schubert, Lydia Romer und Sarah Mildner. Foto: fvn
Mit diesem Kader geht der FV 09 in die neue Landesliga-Saison der Frauen: Hintere Reihe vlon links Trainer Luis Domingos, Lisa Ehrlich, Nadine Breier, Stefanie Schöneck, Lea Schade, Stefanie Veit, Alina Beck, Laura Salzer, Antonella Castro, Trainer Joachim Morgenthaler; vordere Reihe von links Jasmin Gross, Luise Kraft, Melissa Morgenthaler, Anika Maisch, Alina Steck, Saskia Walter, Sabrina Mildner, Caroline Schmidt. Auf dem Bild fehlen: Lara Schubert, Lydia Romer und Sarah Mildner. Foto: fvn

Knapp vorbei ist auch daneben. In der letzten Serie fehlten den Nürtingerinnen ganze zwei Punkte auf Relegationsplatz zwei. „Zwei Mannschaften waren besser als wir“, grämt sich Domingos, der auf dem Wörth in seine dritte Saison geht, nicht, „das muss man neidlos anerkennen.“ Wie stark das Niveau in der Staffel 2 war zeigt die Tatsache, dass Vizemeister FV Bellenberg mit Kantersiegen durch die Relegation marschiert ist – 5:0 gegen Staffel-1-Vize TSV Güglingen, 8:0 gegen Verbandsliga-Nichtabsteiger SV Böblingen. „Wenn’s geht, wollen wir natürlich schon eine gute Rolle spielen und vorne mitmischen“, schiebt der 09-Trainer nach. Doch Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und Domingos weiß nicht, wie stark Absteiger Böblingen und die Neulinge TSB Ravensburg, SV Hopfau und SG Griesingen sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten