Fussball

Bahr trifft zweimal

22.03.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga 3, Frauen

Tabellenführer SGM Wendlingen/Ötlingen hat einen weiteren Schritt in Richtung Landesliga getan und beim 3:0 gegen den VfB Reichenbach einen Verfolger klar distanziert.

Der TB Neckarhausen feierte Dank zweier Tore von Steffi Bahr den ersten Sieg nach der Winterpause (3:2 bei der SSG Ulm 99) und leistete der SGM damit wertvolle Schützenhilfe.

Wendlingen/Ötlingen – Reichenbach 3:0

Die SGM nahm von Beginn an das Heft in die Hand und versuchte nach vorne zu spielen, was aber nicht so gut gelang. Nach einem Konter hatte die SGM Glück, dass Alin Kurutz bei ihrem Debüt hellwach war (17.). Das war der Hallo-wach-Ruf für die SGMW/Ö, die nun auch zu guten Möglichkeiten kam. Haußmann (28.), Witzler (36.) und Retter (37.) verpassten aber die Führung. Nach einem Pass aus dem Mittelfeld steuerte Witzler alleine auf das VfB-Tor zu, ihren Schuss konnte die Torfrau nicht festhalten und Haußmann schob zum 1:0 ein (38.). In der zweiten Halbzeit versuchte die SGM schnell das Spiel zu entscheiden. Eine schöne Kombination über Witzler und Schad schloss Haußmann mit dem 2:0 ab (57.). Vier Minuten später nahm Schad aus 16 Metern Maß und erzielte das 3:0 (61.). ust

SGM Wendlingen/Ötlingen: Kurutz; Wager (57. Schad), Fischer, Schaible, Retter, Haußmann, Witzler (72. Frenzel), Stenzel (68. Schenk), Faßbender, Ziemsky, Eichhorst(45. Kopatsch).

SSG Ulm 99 – TB Neckarhausen 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Fußball