Anzeige

Fussball

Aus dem Dreikampf ist ein Zweikampf geworden

03.06.2019, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Während nun auch im Tabellenkeller Klarheit herrscht, fällt nächste Woche die letzte Entscheidung

Mit einem 3:1-Sieg bei Germania Schlaitdorf festigte der TSV Grafenberg seinen zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Kreisliga A 2. Der TV Unterboihingen wahrte seine minimale Chance auf den Aufstiegsrelegationsplatz durch ein 7:0 beim TSV Jesingen.

Gestoppt: der Schlaitdorfer Tobias Bartels (in Weiß) Foto: Just
Gestoppt: der Schlaitdorfer Tobias Bartels (in Weiß) Foto: Just

Nach der 1:4-Niederlage beim TSV Grötzingen hat der TSV Oberboihingen die letzte Chancen auf Rang zwei verspielt. Mit einem 7:3-Sieg beim TV Tischardt hat der TV Bempflingen den Klassenerhalt geschafft, genauso wie der TSV Altdorf mit einem 3:2 gegen Neckarhausen. Ebenfalls gerettet ist der SV Nabern. In die Abstiegsrelegation muss der TV Unterlenningen.

Germania Schlaitdorf – TSV Grafenberg 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Fußball

Umjubeltes Ende einer mitreißenden Reise

Fußball: Der TSV Köngen schießt sich mit einem überraschend souveränen 5:1-Sieg gegen Weilheim zurück in die Landesliga

Die dritte Aufgabe entpuppte sich als die einfachste. Mit einem 5:1-Erfolg gegen den TSV Weilheim hat der TSV Köngen gestern Nachmittag vor über 2000 Zuschauern in Jesingen auch die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten