Fussball

„Aufgeben zählt nicht“

05.12.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Oberboihingens Konopka ist optimistisch

Bevor sich die Mannschaften in die Winterpause verabschieden, haben sie noch einmal viel vor. Der TSV Wolfschlugen möchte gegen den TB Ruit den Aufwärtstrend fortsetzen und der TSV Köngen II gegen den direkten Konkurrenten ASV Aichwald den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößern. Die zuletzt erfolgreichen „Boihinger“ Vereine wollen zum Jahresabschluss nachlegen.

Was für eine Sauerei: Ein Rudel Wildschweine hat auf dem Pfostenberg dafür gesorgt, dass vorerst kein Fußballspiel möglich ist. Foto: Neußendorfer
Was für eine Sauerei: Ein Rudel Wildschweine hat auf dem Pfostenberg dafür gesorgt, dass vorerst kein Fußballspiel möglich ist. Foto: Neußendorfer

Nach dem dritten Saisonsieg gegen die personell ebenso gebeutelte SG Eintracht Sirnau (3:0) schöpft der TSV Oberboihingen neue Hoffnung. „Der Dreier war überfällig“, konstatiert Abteilungsleiter Adrian Konopka. Der TSVO wird zwar auf einem Abstiegsplatz überwintern, laut Konopka soll gegen den zuletzt schwächelnden TV Hochdorf aber auf jeden Fall noch einmal ein Dreier her, um den Rückstand nach oben weiter zu verkürzen. „Aufgeben zählt nicht zu Oberboihingens Tugenden“, gibt sich Konopka kämpferisch. „Das ist so, solange ich hier bin.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten