Fussball

Auf- und Abstiegsrunde rückt näher

11.12.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Die 16 Bezirke plädieren einhellig dafür, nach der Vorrunde zweigeteilt weiterzuspielen – Jetzt werden die Vereine befragt

Nach den überregionalen Spielklassen hat der Württembergische Fußballverband (WFV) am Mittwochabend via Video-Konferenz auch mit den 16 Bezirken darüber beraten, wie die seit dem 29. Oktober ausgesetzte Saison 20/21 fortgesetzt werden kann. In der Bezirksliga und der Kreisliga A soll analog der Landesliga die Vorrunde abgeschlossen werden und sich daran eine Auf- und Abstiegsrunde anschließen. In der Kreisliga B könnte die Saison regulär zu Ende gespielt werden.

Ausgesperrt: Nicht nur Corona lässt derzeit keinen Fußball zu, auch der Winter würde nicht mitspielen. Foto: Ralf Just
Ausgesperrt: Nicht nur Corona lässt derzeit keinen Fußball zu, auch der Winter würde nicht mitspielen. Foto: Ralf Just

Die Amateurfußballer in Württemberg haben dem kommenden Samstag entgegengefiebert. Dann wollte der WFV nach einer Sitzung des Beirats ursprünglich darüber entscheiden, nach welchem Modus die unterbrochene Spielzeit wieder aufgenommen werden soll. Doch Spieler, Funktionäre und Fans müssen sich weiter gedulden, denn nach den Beratungen mit den Bezirken hat der Verband gestern in einer Presseerklärung mitgeteilt, dass „eine endgültige Entscheidung über die spieltechnische Planung des weiteren Saisonverlaufs nicht vor Ende Januar“ zu erwarten sei. „Diese wird in Abhängigkeit von den behördlichen Verfügungslagen zu treffen sein, sodass ein genauer Termin im Moment noch nicht genannt werden kann“, heißt es darin weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten