Fussball

Auf den Geschmack gekommen

09.05.2014 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Trotz Klassenverbleib will Köngen noch einmal richtig Gas geben

Als Neuling drinbleiben, das ist im Normalfall oberste Priorität eines Aufsteigers. Die Landesliga-Fußballer des TSV Köngen haben dieses Vorhaben fünf Spieltage vor Rundenende mit 40 Punkten bereits realisiert. Doch dabei soll es nicht bleiben. Am Sonntag (15 Uhr) sollen beim FC Germania Bargau weitere Zähler folgen.

Entspannt zurücklehnen? Das ist nicht die Sache von Harald Mangold. Zumindest nicht, wenn es im Ligabetrieb um Punkte geht. Auch nicht, wenn er noch ein gestecktes Ziel erreichen kann. Obwohl dieses zugegebenermaßen eines war, das bei seinem Noch-Verein TSV Köngen bislang nie höchste Priorität genoss. Letztere hatten Mangold und Co stets dem Klassenverbleib eingeräumt. Der ist spätestens nach dem 3:0-Erfolg über Bad Boll am Sonntag unter Dach und Fach. Anstatt die Runde jetzt gemächlich ausklingen zu lassen, sind die Köngener aber auf den Geschmack gekommen. „Dass ein einstelliger Tabellenplatz machbar ist, habe ich schon vor der Saison gesagt“, blickt der am Saisonende scheidende Mangold zurück. Und will diese Chance nun beim Schopfe packen.

„Wir dürfen nicht zu viel wollen und dann ins offene Messer laufen“

Harald Mangold, Trainer TSV Köngen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten