Fussball

Auf Anhieb Vizemeister

06.06.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga 6, Frauen

Die Frauen der SGM Wendlingen/Ötlingen bezwangen am letzten Spieltag die zweite Mannschaft des TB Ruit mit 5:2 (3:1) und sicherten sich damit gleich in ihrem ersten Jahr die Vizemeisterschaft.

Nach verhaltenem Beginn erspielten sich die Gastgeberinnen die ersten Chancen und brachten die Ruiter Elf mehrfach in Bedrängnis (9., 12.). Der erste Torjubel der SGM nach Anna Haußmanns Treffer (15.) wurde allerdings durch den Pfiff des Unparteiischen unterbrochen. Er erkannte ein Foul an der Gästetorfrau. In der 20. Minute tauchte der TBR das erste Mal in der SGM-Hälfte auf und erzielte mit einem 25-Meter-Schuss das überraschende 0:1. Dann reichten der SGM zehn Minuten, um das Spiel zu drehen. Treffer von Haußmann (31.), Jana Bestenlehner (35.) und Stefanie Eichhorst (40.) markierten den verdienten 3:1-Halbzeitstand. Nach der Pause erhöhte Charlotte von Cube auf 4:1 (55.) und das Spiel war früh entschieden. Bestenlehner erzielte mit ihrem zweiten Treffer das 5:1 (75.), ehe die Gäste aus Ruit per Strafstoß mit dem 5:2 (90.) das Endresultat herstellten (90.). re

SGM Wendlingen/Ötlingen: Blankenhorn; Fischer, Bestenlehner, Ziemsky, Grimmeiß, Nowatzki, von Cube, Witt, Heilemann, Eichhorst, Haußmann.

Bezirksliga, Staffel 6, Frauen

VfL Kaltental –  MTV Stuttgart  Urteil 3:0

 


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten