Fussball

Auch einige Mädchen kicken mit

04.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Bei den Hallenkreismeisterschaften der D- und E-Junioren steht der Spaß im Vordergrund

Der zweite Spieltag um die Hallenfußball-Kreismeisterschaften in der Richard-Hirschmann-Halle in Neckartenzlingen war eine rundum gelungene Veranstaltung.

Bei den letzten E-Junioren-Gruppen standen der Spaß und die Freude am Spiel deutlich im Vordergrund. Auch einige Mädchen waren mit von der Partie. Und die konnten durchaus mit ihren männlichen Altersgenossen mithalten. Glückliche Gruppendritte waren am Ende die Jungs des TSV Ötlingen, die sich noch einen Platz in der Zwischenrunde ergattern konnten. Bei den D-Junioren ging es dann schon etwas mehr zur Sache, aber immer im Rahmen der sportlichen Fairness. Im Januar geht es mit der Zwischenrunde weiter. hth

Die Ergebnisse der D-Junioren

Gruppe 1: SGM Neckartailfingen/Altenriet/Schlaitdorf – SGM Teck III 3:1, TB Neckarhausen – TSGV Großbettlingen II 7:0, VfL Kirchheim III – SGM Neckartailfingen 5:0, SGM Teck III – TB Neckarhausen 2:4, TSGV Großbettlingen – VfL Kirchheim III 0:9, SGM Neckartailfingen – TB Neckarhausen 1:3, VfL Kirchheim III – SGM Teck III 5:0, TSGV Großbettlingen II – SGM Neckartailfingen 0:5, TB Neckarhausen – VfL Kirchheim III 1:4, SGM Teck III – TSGV Großbettlingen II 1:1.

 

1. VfL Kirchheim III 4 23:1   12

2. TB Neckarhausen 4 15:7     9


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten