Fussball

Aralo: Fehlstart vermeiden

28.08.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga-A 1: Wolfschlugen empfängt Oberboihingen

Kaum hat die Saison begonnen, schon geht es wieder um die begehrten Plätze: Der TSV Wolfschlugen möchte gegen den TSV Oberboihingen wieder Boden gutmachen, der TSVO strebt nach Höherem. Beim TSV Köngen II herrscht gute Stimmung. Die Fuchsgrubenkicker erwarten Primus GFV Odyssia Esslingen mit breiter Brust. Die TSV Oberensingen startet gegen den TV Hochdorf in die Saison.

Der TSV Oberboihingen startete nach Maß in die Saison, bezwang mit dem FV Plochingen einen Titelfavoriten zu Hause mit 1:0 und besetzt momentan den fünften Platz – was dem Saisonziel vorderes Mittelfeld entspräche. Diesen Schwung möchten die Gelbhemden nun mitnehmen in das schwere Spiel beim Angstgegner TSV Wolfschlugen: Aus den vergangenen acht Begegnungen gelang dem TSVO nur ein Sieg und zwei Unentschieden gegen die „Hexenbanner“. Die Schützlinge von Spielertrainer Patrick Müller können diese Bilanz auffrischen und einen gelungen Saisonstart feiern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Der Ball ruht bis Ende November

Fußball: Der WFV setzt nach den Beschlüssen von Bund und Ländern zur Corona-Eindämmung ab sofort den Spielbetrieb aus

Seit gestern Vormittag ist es amtlich: Nach den Handballern hat auch der Fußball die Reißleine gezogen und mit sofortiger Wirkung ein Spielverbot verhängt. Vorerst bis Ende November…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten