Fussball

Anschluss verpasst

24.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Der TSV Altenriet hat es am Dienstagabend verpasst, den Anschluss an die Spitzengruppe herzustellen. Im Nachholspiel des dritten Spieltags beim FV 09 Nürtingen II unterlag der Tabellenvierte mit 1:4. „Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir es sehr gut und zum richtigen Zeitpunkt Tore gemacht, als die Altenrieter besser ins Spiel gekommen sind“, lobte 09-Trainer Stefan Wisniewski seine Jungs. Daniel Fedotov (34.) und Maurizio Schweizer (40.) haben den Gästen den Wind aus den Segeln genommen. Nachdem Denis Hartung gleich nach der Pause das 3:0 nachgelegt hatte (48.), wurde der TSV stärker und verkürzte durch Talip Madan (60.). Als dann 09er Nouham Keita die Rote Karte sah (72.) gaben die Hausherren nochmals Gas und Florian Schröder sorgte für den 4:1-Endstand (87.). „Aufgrund der ersten Halbzeit war unser Sieg verdient“, war Wisniewski zufrieden. uba

Fußball

Mit den Inzidenzen steigt der Frust

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Die Vereine hoffen auf eine Fortsetzung der Saison und darauf, dass die Politik Perspektiven aufzeigt

Die Freude bei den Amateurfußballern war nur von kurzer Dauer. Die Aussicht auf eine baldige Rückkehr aufs Spielfeld ist mit den wieder steigenden Inzidenzzahlen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten