Fussball

An der Einstellung wird’s nicht liegen

03.05.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Nürtingen kämpft um seine letzte Chance auf Platz zwei

Morgen (15 Uhr) spielt der FV 09 Nürtingen beim Tabellenführer TSV Deizisau. Für die Truppe von Trainer Klaus Fischer ist es vielleicht schon die letzte Chance, um Platz zwei in der Fußball-Bezirksliga nicht aus den Augen zu verlieren.

Klaus Fischer ist Realist. Zumindest einen Punkt will der Trainer des FV 09 Nürtingen morgen mit seiner Truppe bei Primus TSV Deizisau holen. Doch er weiß: „Das wird schwierig.“ Beim genaueren Blick auf die Tabelle könnte ein Punkt aber schon zu wenig sein für den Tabellenvierten. Drei Zähler beträgt der Rückstand derzeit auf den Tabellenzweiten FC Eislingen, punktgleich sind die Nullneuner mit dem FC Donzdorf. Das Torverhältnis spricht klar gegen sie – und das wird es mit ziemlicher Sicherheit auch am Saisonende noch. „Das ist letztlich auch ein Punkt“, sagt Fischer. „Wir müssen fast gewinnen“, schiebt er nach. Dass Letzteres kein Ding der Unmöglichkeit ist, hat ihm sein Team schon des Öfteren bewiesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Fußball

Yannik Köglers Hattrick als der Türöffner

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 6:1 gegen Buch – Nach dem 0:1-Rückstand drehte der Torjäger und mit ihm die TSV Oberensingen auf

Die Siegesserie geht weiter. Die TSV Oberensingen bezwang den TSV Buch mit 6:1 und feierte damit den fünften Sieg in Folge. Den Unterschied in einer unterhaltsamen Begegnung…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten