Fussball

Am Ende nur Remis

28.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: TSV Köngen spielt 3:3 im Test

Zum Abschluss seines dreitägigen Trainingslagers an der Sportschule in Ruit stand für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen ein Vorbereitungsspiel gegen den FC Rottenburg (Landesliga, Staffel 3), das mit 3:3 endete. Die Bischofstädter legten stark los und gingen nach eine Standardsituation mit 1:0 in Führung. Die Köngener nahmen fortan das Spiel in die Hand und Nico Hummel war es nach Foul an Neuzugang Darius Stehling vorbehalten, per Elfmeter auszugleichen. Stehling krönte seine starke Leistung dann mit zwei Toren nach starker Vorarbeit von Michael Rüttinger und Toni Panne zum 3:1. Am Ende ließen die Kräfte bei den Fuchsgruben-Kickern nach und die Rottenburger konnten noch zum 3:3 ausgleichen. sst

Fußball

Kein Fußball, kein Handball mehr: Verbände ziehen die Reißleine

Corona: Wegen einer neuen, verschärften Verordnung der Landesregierung sehen sich die Sportverbände in Baden-Württemberg noch am Freitagabend gezwungen die Reißleine zu ziehen. Alle Amateur-Spiele sind mit sofortiger Wirkung abgesagt. Der Frust unter den Funktionären ist groß.

Nun also doch. Gerade als sich die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit