Anzeige

Fussball

Alle jagen den VfL Kirchheim

18.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Junioren

Jeweils acht C- und D-Junioren-Teams sowie zehn E-Junioren-Mannschaften spielen am Wochenende in der Sporthalle Am Berg in Wendlingen zur Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaften um die Titel. Außerdem werden auch die Endrundenplätze für die Bezirksmeisterschaft vergeben.

Absoluter Krösus bei der Endrunde ist der VfL Kirchheim, der insgesamt sieben Teams stellt und in allen drei Altersklassen als Titelverteidiger und amtierender Bezirksmeister antritt. Ihm am nächsten kommen der TSV Weilheim mit vier und der TSV Jesingen mit drei Mannschaften. Dies sind auch die einzigen Vereine, die in allen drei Altersklassen vertreten sind. Gut dabei ist auch die TSV Oberensingen, die sich bei den E- und D-Junioren qualifiziert hat.

Den Auftakt machen am Samstag die E-Junioren in zwei Fünfer-Gruppen. Sieben von zehn Endrundenteilnehmern aus dem Vorjahr haben es wiederum geschafft, in die Endrunde einzuziehen. Die Anzahl der ernsthaften Bewerber um die vorderen Plätze ist mit den beiden Mannschaften des VfL Kirchheim, dem Vorjahresdritten FV 09 Nürtingen, den beiden Teams des TSV Wendlingen und dem letztjährigen Vizemeister und diesjährigen Gastgeber TV Unterboihingen sehr groß.

Anzeige

Fußball