Fussball

Aich lässt Punkte liegen

26.10.2020 05:30, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: „Boinger“ und „Häfner“ souverän

Der SV 07 Aich verlor im Kampf um die begehrten ersten beiden Ränge beim 1:1 auf dem Wörth zwei Punkte und damit wichtigen Boden. Der TSV Oberboihingen II mit 5:2 über Bempflingen II sowie der TSV Neuenhaus beim 5:0 in Altdorf agierten souverän. Neckartailfingens Zweite indessen stoppte ihre Talfahrt mit dem 5:0 in Großbettlingen.

Äußerst schwer tat sich der Mitfavorit SV 07 Aich gestern auf dem Nürtinger Wörth und konnte letztlich froh sein, überhaupt einen Zähler mit an den Uhlberg zu nehmen. „Wir hatten ein deutliches Plus an Torchancen, Aich hatte außer dem 0:1, als unser Torwart äußerst unglücklich agierte, kaum Torchancen. Nach dem Seitenwechsel haben wir sogar klar dominiert und den hochverdienten Ausgleich gemacht, trotzdem können wir mit dem einen Zähler wohl besser leben als die Aicher“, resümierte FV 09-Spielleiter und Co-Trainer Stefan Enns die Begegnung.

Einen standesgemäßen, letztlich aber glanzlosen 5:2-Erfolg feierte Mitfavorit TSV Oberboihingen II gegen Kellerkind Bempflingen II. „Ein Sommerkick mitten im Herbst war das, Bempflingen hat sich gut verkauft, besser als der Tabellenplatz es vermuten lässt. Es war letztendlich eine Durchschnittsleistung unserer Mannschaft, die gereicht hat, um weiter oben mitzuspielen“, machte Oberboihingens Spielleiter Stefan Hein einen Haken unter die Geschichte und heimste schnurstracks die drei Punkte ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Fußball

Gelbe Karte für Zeitspiel?

Fußball: Der WFV will sich die Chance auf Spiele in diesem Jahr unbedingt offen halten – Der Bezirksvorsitzende Veit fragt: „Warum?“

„Die Vereine wollen Klarheit, das ist ihr gutes Recht“, sagt der Vorsitzende des hiesigen Fußballbezirks, Rainer Veit. Klarheit gibt es vorerst aber nicht. Denn der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten