Fussball

Achtungserfolg beim Spitzenreiter

16.04.2016 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen holt in Ebersbach ein 0:0, sitzt aber weiter unten fest

Der TSV Köngen hat gestern Abend bei Tabellenführer SV Ebersbach ein ganz starkes Spiel gemacht und verdientermaßen einen Punkt geholt. Auf dieses 0:0 kann die Elf von Trainer Ralf Rueff aufbauen, obwohl es die Köngener nicht vorwärtsbringt – sie verharren weiter auf einem Abstiegsplatz.

Manuel Horeth (Zweiter von links) steigt kurz vor der Pause nach einem Eckball am höchsten, sein Kopfball wurde aber grade noch zur Ecke gelenkt. Foto: Just
Manuel Horeth (Zweiter von links) steigt kurz vor der Pause nach einem Eckball am höchsten, sein Kopfball wurde aber grade noch zur Ecke gelenkt. Foto: Just

Laufstark und einsatzfreudig präsentierten sich die Köngener und boten dem Favoriten jederzeit Paroli. Die Ebersbacher taten sich schwer gegen die gut gestaffelten Defensivkräfte der Gäste, die immer wieder den Spielaufbau des Tabellenführers im Keim früh störten und selbst gefährliche Angriffe starteten. In der 17. Spielminute hätte eine herrliche Kombination über Patrick Warth und Pascal Herrmann beinahe die TSVK-Führung bedeutet, aber Niko Waxmann verzog knapp. Die erste gute Gelegenheit des SVE vergab Chris Baumgartner, der nach einem Freistoß ganz alleine im Strafraum auftauchte, aber knapp daneben schoss (20.). Lars Grünenwald (22.) und Serdar Kurt (30.) verfehlten das Ziel ebenfalls nur haarscharf. Die beste Gelegenheit hatte Köngens Migel Horeth, der, von Herrmann klasse bedient, sich aus zwölf Metern das Eck aussuchen konnte, aber um Zentimeter vorbei zielte (35.). Nach der Pause blieb die Partie spannend, wenngleich das spielerische Niveau der ersten 45 Minuten nicht mehr ganz erreicht wurde. Felix Lache hielt den Punkt fest, als er einen Kopfball von Thomas Scheuring aus kurzer Distanz großartig entschärfte (75.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 78% des Artikels.

Es fehlen 22%



Fußball

Novak und Schrade machen weiter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Der TSV Altdorf baut auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Trainerteam. Alexander Novak und Steffen Schrade bleiben ein gleichberechtigtes Gespann, das für die erste Mannschaft in der Kreisliga A zuständig ist. Auch auf den anderen Trainerpositionen verändert sich für die Saison…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten