Fussball

Acht Treffer – Torfestival im Herdhau

14.09.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: FCF-Zweite holt doch noch einen Punkt

Ein Drei-Tore-Vorsprung reichte den Fußballern des TSV Wolfschlugen nicht, um sich in der Kreisliga B 5 gegen den FC Frickenhausen II durchzusetzen. „Wir haben den Sack nicht zugemacht, Frickenhausen hat tolle Moral bewiesen“, meinte TSVW-Pressewart Stefan Holub nach dem am Ende „verdienten“ 4:4. Kevin Metsch brachte die Gastgeber in Führung (6.), Nikita Efimov erhöhte auf 2:0 (24.). Constantin Schmidt gelang nach einer halben Stunde der erste FCF-Treffer, doch kurz darauf traf Philipp Bihr zum 3:1-Pausenstand (33.). Levin Löffler markierte gar das 4:1 (54.), wenig später initiierte Tim Weiss dann die Frickenhäuser Aufholjagd (57.). Nach den Toren von Schmidt (81.) und Fabian Weber (88.) stand’s 4:4 jsv

Fußball

Teamplayer auf und neben dem Platz

Ehrenamt: Ralf Nuffer war schon als aktiver Fußballer einer, der beim VfB Neuffen voranging – Heute führt er als Vorsitzender den Verein

Ein halbes Jahrhundert ist der 56-jährige Ralf Nuffer beim VfB Neuffen aktiv. Als Fußballspieler, Jugendtrainer, Jugendleiter, Ausschussmitglied und Vorsitzender…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten