Fussball

Abschied mit Niederlage

29.05.2012 00:00, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Auch gegen den TSV Bad Boll verliert Meister FC Frickenhausen

Aus der ganz großen Sause wurde nichts: Auch gegen den TSV Bad Boll konnte der FC Frickenhausen nicht gewinnen. Durch die 2:3-Schlappe verabschiedete sich der Meister mit drei Niederlagen in Folge aus der Landesliga.

Marco Parrotta (links) und der FCF hatten der körperbetonten Boller Spielweise meist wenig entgegenzusetzen. Foto: Urtel
Marco Parrotta (links) und der FCF hatten der körperbetonten Boller Spielweise meist wenig entgegenzusetzen. Foto: Urtel

Es hätte ein rauschendes Fest werden können, das vorerst letzte Landesligaspiel des FC Frickenhausen. Der Bezirksvorsitzende Karl Stradinger weilte unter den Besuchern, Staffelleiter Karl-Josef Deutelmoser hatte den Meisterwimpel dabei und im Anschluss an das Spiel war der Musikverein Frickenhausen gekommen, um die Fans beim Meisterschaftshock im Stadion zu unterhalten. Was aber überhaupt nicht ins Bild passte, war die 2:3-Niederlage des Meisters und das couragierte Auftreten der Gäste aus Bad Boll, die durch den nicht unverdienten Sieg die letzten Zweifel am Klassenerhalt beseitigen konnten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Fußball

TSV Oberboihingen bezwingt den TSV Grafenberg mit 2:0

Die dritte Runde im Bezirkspokal eröffneten am Donnerstagabend der TSV Grafenberg (in den weißen Trikots) und der TSV Oberboihingen. Am Ende setzte sich der Neu-Bezirksligist aus Oberboihingen auswärts mit 2:0 durch und zieht wie erwartet in das Achtelfinale ein. Die Grafenberger verkauften sich aber teuer. „Unsere Jungs haben ein richtig gutes…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit