Fussball

Ab jetzt dreht sich alles um die Relegation

27.05.2013 00:00, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Der FC Frickenhausen unterliegt dem SV Göppingen nach einer turbulenten Schlussphase mit 2:4

Was für eine emotionale Berg-und-Tal-Fahrt: Zehn Minuten vor Schluss gelang David Schulze das 2:1 für den FC Frickenhausen, doch nach einer neunminütigen Nachspielzeit stand der FCF wieder mit leeren Händen da. Der SV Göppingen gewann trotz Unterzahl noch mit 4:2 und stürzte die Gastgeber in eine abgrundtiefe Depression. „Wir müssen uns jetzt mit der Relegation befassen, alles andere wäre Augenwischerei“, rang FCF-Trainer Martin Mayer um Fassung.

Wlasios Kotaidis im Zweikampf mit Göppingens Christian Gmünder. Der FCF rutschte durch die 2:4-Pleite auf den Relegationsplatz. Foto: Urtel
Wlasios Kotaidis im Zweikampf mit Göppingens Christian Gmünder. Der FCF rutschte durch die 2:4-Pleite auf den Relegationsplatz. Foto: Urtel

Frickenhausens Kapitän Robin Jaksche konnte es nicht fassen. Noch lange nach Spielende saß er völlig fertig auf der Ersatzbank, den Kopf tief in beiden Händen vergraben. Keiner konnte ihm Trost zusprechen, zu sehr nagten die 99 vorausgegangenen Minuten an seiner Seele. Das Neckar-Fils-Derby war aber auch wirklich nichts für schwache Nerven. Einmal himmelhoch jauchzend, nur Sekunden später wieder zu Tode betrübt – jetzt steht der FCF auf dem Relegationsplatz. „Wir haben eine so souveräne Vorrunde gespielt, und jetzt machen wir immer spielentscheidende Fehler“, verstand Spielleiter Gerhard Bauer die Welt nicht mehr, „das ist unglaublich.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten