Anzeige

Fussball

37 Teams an zwei Tagen

03.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Hallenturniere beim FCF

Zum 20. Mal in Folge trägt der FC Frickenhausen am 4. und 5. Januar ein hervorragend besetztes Hallen-Fußballturnier für aktive Mannschaften in der Sporthalle im Erich-Scherer-Zentrum aus.

Zum Auftakt des zweitägigen Hallenspektakels kämpfen 26 Mannschaften der Kreisligen A und B am Samstag, 4. Januar, ab 9.30 Uhr um den Turniersieg. Den vier besten Teams winkt neben attraktiven Geldpreisen als weiterer Anreiz noch die Teilnahme am Hauptturnier. Top-Favoriten sind in diesem Jahr die Spitzenteams der Kreisligen A2, Staffel 2, TSV Linsenhofen und FV 09 Nürtingen, und der augenblickliche A3-Tabellenführer Türk SV Donzdorf JC. Wie in jedem Jahr werden die Kreisliga-B-Mannschaften mit breiter Brust an den Start gehen und den höherklassigen Teams alles abverlangen. Der letztjährige Gewinner des Quali-Turniers, AC Catania Kirchheim, möchte natürlich seinen Turniersieg wiederholen. Nach Abschluss der Vorrunde beginnen um circa 18 Uhr die Viertelfinalspiele. Das Endspiel ist für 21.30 Uhr vorgesehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Fußball

Frickenhausens fünfter Streich

Fußball: Landesligist FCF gewinnt das Finale des Neckartailfinger Hallenturniers gegen Deizisau vom Punkt aus

Landesligist FC Frickenhausen gewann zum fünften Mal das Hallenturnier des TSV Neckartailfingen. Im Endspiel bezwang der FCF den Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Deizisau nach dem 1:1 nach…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten