Fussball

3:1 in Neidlingen – SF Dettingen jetzt vorn

24.04.2017 00:00, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Ein 4:1-Sieg in Altdorf kommt wohl zu spät für Raidwangen – FV 09 II siegt im Stadtduell 3:2 gegen FCN

Es hat sich nach den jüngsten Niederlagen bereits angedeutet – seit gestern ist es nun so weit. Der TV Neidlingen wurde von den SF Dettingen wieder als Spitzenreiter abgelöst. Mit dem achten Sieg in Folge festigte der TSV Grafenberg (4:1 bei Catania Kirchheim) seinen dritten Platz. Vierter ist jetzt wieder der TSV Grötzingen (3:2 gegen Schlaitdorf) – gefolgt von Bempflingen (0:2 in Weilheim) und Altdorf (1:4 gegen Raidwangen), die ihre Spiele gestern beide verloren.

Der FV 09 II (in Weiß) war gestern den viel zitierten Schritt schneller und im FCN-Sechzehner oft nur per Foul zu stoppen. Foto: Luithardt
Der FV 09 II (in Weiß) war gestern den viel zitierten Schritt schneller und im FCN-Sechzehner oft nur per Foul zu stoppen. Foto: Luithardt

Einen wichtigen 3:2-Sieg landete der FV 09 Nürtingen II im innerstädtischen Duell gegen den FC Nürtingen 73. Abermals ohne Chance war gestern der TSV Neckartenzlingen beim 0:5 in Nabern und darf sich nach nur einem Jahr in der A 2 wieder an die Kreisliga B gewöhnen. Ebenfalls in allerhöchster Abstiegsgefahr befindet sich der VfB Neuffen nach einem 2:5 in Jesingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Fußball

Rothweiler bleibt Chef, Ness kommt als Co

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Landesligist FC Frickenhausen hat die Frage, mit welchem Trainergespann er in die Saison 21/22 gehen wird, kurz nach dem Abbruch der Saison vollends geklärt. Der bisherige Spielertrainer Stephan Rothweiler bleibt Cheftrainer, unterstützt wird er in Zukunft von Fabian Ness. Der neue…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten