Fussball

2300 Euro für krebskranke Kinder

08.05.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins, Mitorganisator Christian Ott und TSVH-Abteilungsleiter Patrick Brosch.

Fußball

Sogar der VfB-Präsident hat vorbeigeschaut

„Endlich wieder Fußball und endlich wieder Training für die Nachwuchskicker.“ So oder so ähnlich waren die Kommentare zu hören beim vierten VfB-Trainingscamp des TV Unterboihingen, das vor einigen Tagen in Kooperation mit der VfB-Fußballschule auf dem Sportgelände am Neckar stattfand. 60 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren waren drei Tage…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten