Fussball

1:6-Heimdebakel für den Spitzenreiter

31.10.2016 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: FCF vertagt Herbstmeisterschaft – TSVO mühelos – „Dolfenger“ 1:1 beim VfL – SGEH verliert 0:2

Die vorzeitige Herbstmeisterschaft verspielt hat gestern der 1. FC Frickenhausen – und das mit vollem Karacho: Gegen den TSV Deizisau setzte es beim 1:6 eine krachende Heimklatsche. Die TSV Oberensingen löste dagegen ihre Pflichtaufgabe beim VfB Oberesslingen/Zell mit 2:0 und scheint fürs Aufeinandertreffen in den heimischen Plätschwiesen am kommenden Sonntag gegen den Spitzenreiter gut gerüstet zu sein.

Julian Hofacker springt am höchsten. Der FC Frickenhausen konnte sich gegen den TSV Deizisau aber selten so in Szene setzen und fing sich eine bitterböse 1:6-Klatsche ein. Foto: Just
Julian Hofacker springt am höchsten. Der FC Frickenhausen konnte sich gegen den TSV Deizisau aber selten so in Szene setzen und fing sich eine bitterböse 1:6-Klatsche ein. Foto: Just

Mit einer umstrittenen Elfmeter-Entscheidung des Schiedsrichters, die zum 1:1-Ausgleich führte, hadert man beim TSV Neckartailfingen, der sich an der Jesinger Allee mit dem VfL Kirchheim die Punkte teilte. Immer tiefer im Abstiegssumpf versinkt die SGEH nach der 0:2-Niederlage beim Aufsteiger TSV Obere Fils. Tabellendritter bleibt die SGM T/T Göppingen nach ihrem 3:1-Sieg beim FV Plochingen. Der FV Neuhausen schlug den TSV RSK Esslingen mit 2:1. Mit 4:0 servierte der FV Vorwärts Faurndau den FC Donzdorf ab. 2:2 trennten sich im Filderderby der TV Nellingen und der TSV Denkendorf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Fußball

Hexenbanner behalten weiße Weste

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 6:3-Erfolg in Grötzingen - Oberboihingen II gewinnt Verfolgerduell

Der TSV Wolfschlugen hat auch die Hürde beim TSV Grötzingen II letztlich souverän mit 6:3 genommen und behält somit seine weiße Weste. Der TSV Oberboihingen II gewann das Verfolgerduell gegen den TSGV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten