Fussball

15:0 – Neckartenzlingen jetzt auf eins

28.10.2013 00:00, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 4: Konkurrenz nimmt sich gegenseitig Punkte ab – TSGV siegt 5:3 gegen TVB II

Der Gewinner des gestrigen Spieltages ist ganz eindeutig der TSV Neckartenzlingen, und zwar nicht nur wegen des eigenen 15:0-Sieges in Kohlberg. Vor allem auch deshalb, weil sich beim 0:0 zwischen dem SV 07 Aich und dem TSV Neuenhaus die Konkurrenz die Punkte gegenseitig abnahm. Und auch das 1:1 des TSV Neckartailfingen II gegen den TSV Altenriet ist durchaus als überraschend zu bezeichnen.

Nach einem 5:3 über den TV Bempflingen II schaut A 2-Absteiger Großbettlingen mittlerweile wieder ganz vorsichtig in Richtung Tabellenspitze. Raidwangens Zweite kam gegen den TSV Grafenberg II nur zu einem 1:1.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Fußball

Wernau verpflichtet Harald Mangold

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Der TSV Wernau hat einen neuen Trainer: Harald Mangold, von 2010 bis 2014 mit großem Erfolg beim TSV Köngen tätig, übernimmt den Tabellensiebten der A1 und tritt damit die Nachfolge des überraschend zum Bezirksligisten VfL Kirchheim abgewanderten Armin Ohran an. „Harald Mangold passt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten