Fussball

1200 Euro Bonuszahlung für den FV 09

18.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Saison 2005/2006 hat der Deutsche Fußballbund (DFB) ein Bonussystem eingeführt, um die erfolgreiche Nachwuchsarbeit von Amateurvereinen zu belohnen. In diesem Jahr werden insgesamt 57 000 Euro an 23 Klubs ausgeschüttet. Einer davon ist der FV 09 Nürtingen, der am Mittwoch in den Genuss einer solchen Bonuszahlung in Höhe von 1200 Euro kam. Der Grund: Lisa Eiberger, die ihre fußballerische Laufbahn beim TSV Grötzingen begann, spielte zwei Jahre lang auf dem Wörth und wurde in dieser Zeit Junioren-Nationalspielerin. 2011 wechselte sie zum Zweit-Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim. Bei den Badenerinnen spielt die Abwehrspielerin in der zweiten Mannschaft in der Regionalliga. Das Bild entstand bei der Scheckübergabe und zeigt (von links) Frauen-Abteilungsleiter Joachim Walter, Cornelia Eiberger, Klaus Eiberger, die B-Juniorinnen-Trainer Joachim Morgenthaler und Stefan Bachofer, Bezirksjugendleiter Klaus Metzler, Lisa Eiberger, Zvonko Matesic (Vorstand Sport) und Andreas Herbst (Vorstand Organisation). Foto: Holzwarth

Fußball