Fussball

0:5-Pleite für den FV 09 im Kellerderby

05.11.2018 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: FCF nach 6:1 wieder in der Spur – SGEH mit toller Moral – Neckartailfingen gewinnt in Neuhausen

Tabellenführer FC Frickenhausen schoss sich beim 6:1-Heimsieg gegen den FTSV Kuchen den Frust über die erste Saisonniederlage von der Seele und baute den Vorsprung auf den neuen Tabellenzweiten TSV Deizisau (1:0-Sieg beim VfL Kirchheim) auf sechs Punkte aus. Der TSV Neckartailfingen verschaffte sich durch den zweiten Sieg in Folge (2:1 beim FV Neuhausen) etwas Luft im Abstiegskampf.

Ismail Oguz freut sich nach seinem Treffer zum 4:1, nachdem er den FC Frickenhausen bereits kurz vor der Pause mit dem 3:1 auf die Siegerstraße gegen den FTSV Kuchen gebracht hatte. Foto: Just
Ismail Oguz freut sich nach seinem Treffer zum 4:1, nachdem er den FC Frickenhausen bereits kurz vor der Pause mit dem 3:1 auf die Siegerstraße gegen den FTSV Kuchen gebracht hatte. Foto: Just

Tolle Moral zeigte die SGEH, die in der Nachspielzeit noch zum 3:3 gegen den FC Donzdorf kam. Immer düsterer sieht es für Landesligaabsteiger FV 09 Nürtingen aus: Gestern kassierte das Schlusslicht im Kellerderby gegen den Tabellenvordermann TSV RSK Esslingen eine deftige 0:5-Heimklatsche. Der TV Nellingen gewann das Filderderby mit 4:1 beim TSV Denkendorf. Die SGM T/T Göppingen hält durch den 5:2-Sieg gegen den TV Neidlingen den Kontakt nach vorne aufrecht. Mit 0:0 trennten sich der neue Vorletzte, die SF Dettingen, und der FC Rechberghausen. Der TSV Köngen musste, da spielfrei, tatenlos zusehen, wie er vom TSV Deizisau auf Rang drei verdrängt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Fußball

2300 Euro für krebskranke Kinder

Die Fußballabteilung des TSV Harthausen hat im Januar und Februar einen Spendenlauf organisiert, dessen Erlös in Höhe von 2300 Euro dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen zugutekommt. Vor ein paar Tagen fand die Scheckübergabe statt. Dabei entstand auch die Aufnahme mit (von links) Anton Hofmann, Vorsitzender des Fördervereins,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten