Anzeige

Fussball

0:0 – Kellerkind Altdorf punktet in Oberboihingen

07.10.2019 00:00, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Beim TBN brennt nach 3:4 gegen TVB die Rote Laterne – FV 09 und Grafenberg mit 5:5-Torefestival

Einen 0:0-Achtungserfolg erzielte der TSV Altdorf beim A2-Spitzenreiter TSV Oberboihingen. Für Furore sorgen weiterhin die Aufsteiger Türkspor Nürtingen (3:2 gegen den SV Nabern) und TSV Linsenhofen (5:3 gegen den TSV Grötzingen), die aktuell die Plätze zwei und vier belegen.

Altdorfs Keeper Mika Class ist einen Schritt schneller. Foto: Ralf Just
Altdorfs Keeper Mika Class ist einen Schritt schneller. Foto: Ralf Just

Das torreichste Spiel ging auf dem Nürtinger Wörth über die Bühne, wo sich der FV 09 Nürtingen und der TSV Grafenberg mit 5:5 trennten. Der TB Neckarhausen verlor zu Hause gegen den TV Bempflingen mit 3:4 und fiel auf den letzten Tabellenplatz zurück. Den ersten Saisonsieg feierte der TSV Weilheim II beim 4:3 gegen die SF Dettingen.

TSV Oberboihingen – TSV Altdorf 0:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Fußball

Da waren’s nur noch vier

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: Elfmeterdramen auf dem Wörth und in Harthausen – Sechs „Nürtinger“ sind rausgeflogen

Das Häuflein der Aufrechten ist sehr überschaubar geworden aus Nürtinger Sicht. Bloß vier von zehn Teams, die noch im Bezirkspokal waren, haben den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten