Basketball

Zwei Neue für die Knights

10.08.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, zweite Bundesliga Pro A: Aufbauspieler kommt

Wenige Tage vor dem Start in die Vorbereitung vermelden die Knights zwei Neuzugänge. Dajuan Graf wechselt unter die Teck und wird in der kommenden Runde das Spielgeschehen der Zweitligabasketballer leiten. Der 25 Jahre alte Aufbauspieler stammt aus Charlotte und spielte zuletzt für Alkar in der ersten kroatischen Liga. Ebenfalls neu im Kirchheimer Trikot ist Andreas Nicklaus. Der 18-jährige Franke kommt aus dem Nachwuchsprogramm von Brose Bamberg unter die Teck.

In 24 Spielen erzielte Graf 15,5 Punkte und sammelte zudem 4,7 Assists und 4,5 Rebounds pro Spiel. Seine Collegezeit verbrachte der Amerikaner an der N.C. Central in der Collegeliga NCAA1, wo ihm 14,4 Punkte bei einer Quote von 40 Prozent von der Drei-Punkte-Linie pro Partie gelangen. „Dajuan erfüllt das Profil eines Point Guards, wie wir ihn gesucht haben. Schnell, mit dem Ball sicher und immer gefährlich, hat dabei trotzdem immer ein Auge für seine Mitspieler und er bringt ein Jahr Europaerfahrung, was eben auf seiner Position sehr viel wert ist“, erklärt Knights-Trainer Mauricio Parra. Graf wird wie seine zukünftigen amerikanischen Mitspieler Keith Rendleman und Rohndell Goodwin am Montag in Kirchheim erwartet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Basketball

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten