Basketball

Zum Sieg gezittert

29.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Kreisliga B, Staffel 3

Zunächst sahen die Basketballer der TG Nürtingen wie die sicheren Sieger aus, im letzten Viertel hing der Erfolg gegen den SV Stuttgart 09 doch noch am seidenen Faden. Am Ende ging beim 73:64 (40:27) aber alles gut für den Tabellenführer, der damit einen direkten Konkurrenten auf Distanz hielt.

Mit viel Glück und Geschick sicherten sich die Nürtinger den Sieg – Wendungen gab es in den 40 Minuten reichlich. Bis zum Ende des ersten Viertels waren die TGNler am Drücker und lagen zu diesem Zeitpunkt deutlich mit 24:13 in Front. Gebeutelt von einer zu diesem Zeitpunkt hohen Foulbelastung war Trainer Jörg Fischer nun zu einigen Wechseln gezwungen. Dennoch blieben die Gäste bis zum Seitenwechsel das überlegene Team. Auch in den ersten Minuten des dritten Viertels sollte sich noch nicht abzeichnen, welchen dramatischen Verlauf dieses Spiel noch nehmen sollte. Mit fünf Punkten in Serie zum 45:27 erzielten die Nürtinger die höchste Führung des Spiels. Doch daraufhin machte sich die hohe Foulbelastung bemerkbar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten