Basketball

Wer bekommt das Jawort?

15.10.2016 00:00, Von Harald Landwehr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Die Nürtingerin Selma Yesilova steht vor einer großen Karriere, aber womöglich auch vor einem schwierigen Entschluss

Auf dem Sprung: Selma Yesilova Foto: Eibner
Auf dem Sprung: Selma Yesilova Foto: Eibner

Auf die möglicherweise wichtigste Frage für ihre sportliche Zukunft hat Selma Yesilova bislang für sich noch keine Antwort gefunden: „Wem gebe ich mein Jawort, sollten sich eines Tages der türkische und der deutsche Nationaltrainer mit Einladungen melden?“, lautet diese. Die 15 Jahre alte Basketballerin aus dem Roßdorf, die in Nürtingen aufgewachsen ist, aber türkische Wurzeln hat, könnte theoretisch für beide Auswahlmannschaften spielen. „Die Türkei ist im Frauenbereich deutlich stärker, andererseits wäre es hierzulande momentan wesentlich einfacher, den Sprung in die Nationalmannschaft zu schaffen“, weiß die Schülerin der Geschwister-Scholl-Realschule.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Basketball

Mit Wut im Bauch zum Auswärtssieg

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Die Kirchheim Knights haben nach der vermeidbaren Niederlage gegen Leverkusen im letzten Spiel vor den Feiertagen bei den Nürnberg Falcons mit 93:71 gewonnen. Die Vertragsverlängerung von Jonathon Williams als weiteres Weihnachtsgeschenk.

Nach der unnötigen und ärgerlichen Niederlage…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten