Basketball

Traum vom Halbfinale platzt

14.04.2016 00:00, Von Bernd Köble und Christoph Schmidt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Liga Pro A: Knights verabschieden sich mit drei Pleiten gegen Trier aus den Play-offs

Eine grandiose Basketballsaison endet mit einer Riesenenttäuschung: Mit einer 65:80-Niederlage haben sich die Kirchheim Knights am Dienstagabend vor eigenem Publikum sang- und klanglos aus den Play-offs der Pro A verabschiedet. Gegen auch im dritten Spiel abgezocktere Trierer lagen die Knights kein einziges Mal in Führung.

Ein kurzer Applaus für die Fans, einmal Abklatschen und dann nichts wie weg. Als am Dienstag um 22.10 Uhr der Traum vom Halbfinale zu Ende war, wählte die Mannschaft von allen Wegen in die Kabine den kürzesten. Wie schon am Freitag zuvor war es der Trainer, der am längsten brauchte, um den Adrenalinpegel auf Normalmaß zu senken und passende Worte zu finden. Dabei genügte ein einziger schlichter Satz: Trier war in allen drei Spielen die bessere Mannschaft.

Mit einer erneut miserablen Wurfausbeute und einer über weite Strecken zu nachlässigen Defensive brachten sich die Gastgeber schon früh in Not. Trier startete mit einer 9:0-Führung nach vier Minuten, da hatte das Spiel für die Ritter noch gar nicht richtig begonnen. Nur ganze zweimal – beim 10:12 und beim 43:45 gegen Ende des dritten Viertels lag Kirchheim in Schlagdistanz und riss das Publikum in der diesmal mit etwa 900 Zuschauern nicht ganz vollen Halle mit. Doch die Gladiators behielten die Nerven und konterten beide Male eiskalt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Basketball

Kirchheimer Zweitliga-Basketballer brechen Bremerhavener Bann

Aller guten Dinge sollen ja angeblich drei sein – für die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights waren sie es gestern Abend im zweiten Spiel der diesjährigen Play-off-Runde allemal. Im dritten Aufeinandertreffen in dieser Saison mit den Eisbären Bremerhaven haben sich die Ritter durch den 105:102 (56:42)-Sieg schließlich erstmals…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten