Basketball

Start in die Derbywochen

10.01.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Baskteball, 2. Bundesliga Pro A

Die Basketballer der Kirchheim Knights stehen vor zwei Herkulesaufgaben. Zunächst geht es am Sonntag nach Heidelberg (17 Uhr), anschließend sind die Crailsheim Merlins in der Sporthalle Stadtmitte zu Gast. Gegen die beiden Topteams der Zweiten Bundesliga gehen die Ritter jeweils als Außenseiter in die Partie. Dafür gibt es an der Personalfront Entwarnung: Zum ersten Mal seit knapp zwei Monaten ist der Knights-Kader wieder komplett.

Die Tendenz der Kirchheimer in den vergangenen Wochen zeigt nach unten. Ebenso wie beim kommenden Gegner. Der benötigt nach zwei Niederlagen dringend einen Sieg, um sich in den vorderen Tabellengefilden festzusetzen. Um dies zu gewährleisten sind die MLP Academics Heidelberg auf dem Transfermarkt tätig geworden. Anthony Hill heißt der nächste US-Spieler in Reihen der Heidelberger. Das 204 Zentimeter große Kraftpaket ist unter den Körben beheimatet und soll dort für Impulse sorgen. Das Hinspiel entschieden die Heidelberger mit 90:83 für sich. Besonders Shyron Ely mit 28 Punkten, Michael Jost (20) und Jay Threatt (18) sorgten dabei für Kopfzerbrechen. Verzichten müssen die Heidelberger in den nächsten Wochen auf Nico Adamczak, der wegen einer Knöchelverletzung mehrere Wochen ausfällt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Basketball

TG Nürtingen kehrt in die Regionalliga zurück

Basketball: Die Nürtinger Oberliga-Damen spielen nächste Saison wieder in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Relegationsgegner BG Ettenheim hat die Partie gestern kampflos abgegeben – wohl auch wegen der Aussichtslosigkeit nach dem 73:42-Kantersieg der TG im Hinspiel.

„Was soll ich sagen“, meinte Jörg Fischer…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten