Basketball

Starkes Schlussviertel sichert Sieg

24.01.2018 00:00, Von Willi Schweinfort — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Landesliga: TG Nürtingen schlägt die BSG Basket Ludwigsburg letztlich deutlich

Auch gegen den Bundesliganachwuchs aus Ludwigsburg blieben die Punkte in Nürtingen. Mit 86:72 (43:39) gewannen die TG-Landesliga-Basketballer ihr erstes Heimspiel im Jahr 2018. Lange Zeit spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe, erst ein starkes letztes Viertel der TG brachte die Entscheidung.

Dass die Ludwigsburger sich nicht mit dem letzten Platz abfinden werden, davon ist eigentlich auszugehen. Zu groß ist der Pool an Talenten, zu vielfältig sind die Möglichkeiten, sich kurzfristig durch Spieler aus den Nachwuchs-Bundesligen zu verstärken. Dies kam vergangenes Wochenende bereits die BG Remseck zu spüren, als Ludwigsburg überraschend gewann. Man war also gewarnt im Nürtinger Lager. Während die TG weiter ohne die Verletzten Akant Sengül und Johannes Schach antrat, zeigten sich die Gäste mit starkem Kader und dem klaren Ziel, auch dieses Spiel gewinnen zu wollen.

Die Begegnung begann sehr ausgeglichen. Auf Nürtinger Seite war es vor allem Yannick Abele, der mit tollen Aktionen zum Korb glänzte und oft nur per Foul gestoppt werden konnte. Bis Ende des ersten Viertels hatte sich die TG einen leichten Vorsprung herausgespielt (19:13).

Mit einem hauchdünnen TG-Vorsprung geht’s in die Pause


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Basketball