Basketball

Schneider gibt den Rittern Halt

02.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Für die Kirchheim Knights läuft es in dieser Saison noch nicht ganz rund. Nach dem erfolgreichen Auftakt mit drei Siegen aus den ersten vier Partien standen die Knights auf Platz drei, zuletzt gab es allerdings zwei Pleiten. Heute empfangen die Kirchheimer um 20 Uhr das Team von Science City Jena.

Die beiden Niederlagen gegen Cuxhaven und Gotha warfen die Kirchheimer zurück. Vor allem die Heimpanne gegen Gotha dürfte den Teckstädtern weh tun. Schließlich war es lange Zeit keinem Konkurrenten der Zweiten Basketball-Bundesliga gelungen, ein Spiel in der Sporthalle Stadtmitte zu gewinnen. Noch immer aber stehen die Knights auf einem Playoff-Platz und wollen diesen auch verteidigen. Bei den Rittern kehrte zuletzt Dominik Schneider zurück auf die Bank und hinterließ bei seinem ersten Einsatz einen guten Eindruck. Besonders im Problemfeld der Knights, der Verteidigung, griff Schneider mehrere Male beherzt zu und gab der zuvor schwächelnden Defensive Halt. Doch auch er konnte die 85:92-Niederlage gegen Gotha nicht verhindern. Hier gilt es für das Team um Kapitän Radi Tomasevic den Hebel umzustellen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Basketball

Die Runde beginnt mit einer Klatsche

Basketball: TG Nürtingen ist beim Oberliga-Saisonauftakt gegen die SV Panthers Böblingen komplett chancenlos

Zum Auftakt gab es für den neu formierten Basketball-Oberligisten TG Nürtingen gegen die SV Böblingen nichts zu holen. Die Gäste waren körperlich überlegen und wirkten deutlich eingespielter. Am…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten