Basketball

Schlüsselspiele für die Kirchheim Knights

04.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball: Vor allem in der Verteidigung muss der aus dem Tritt geratene Zweitligist aus der Teckstadt wieder zulegen

Die Zweitliga-Basketballer der Vfl Kirchheim Knights treffen in den kommenden Tagen auf Schwenningen und Ehingen. Beide Duelle werden für die Korbjäger zu wichtigen Gradmessern. Nach sieben Spielen stehen die Ritter im Tabellenmittelfeld, haben jedoch erst vier Punkte auf ihrem Konto. Ein Abrutschen ans Tabellenende wollen sie tunlichst vermeiden.

Mit den Knights in fünf Tagen zweimal gefordert: Kevin Wohlrath Foto: Disqué
Mit den Knights in fünf Tagen zweimal gefordert: Kevin Wohlrath Foto: Disqué

Drei Niederlagen in Serie stecken in den Knochen der Mannschaft von Head-Coach Igor Perovic. Nachdem der Start mit den Niederlagen gegen Jena und Bremerhaven durch das erfolgreiche Doppelspieltags-Wochenende mit Siegen gegen Leverkusen und Tübingen korrigiert wurde, hatten die Knights gegen Heidelberg, Trier und Karlsruhe das Nachsehen und verloren die drei Auswärtspartien in Serie. Natürlich gehören Heidelberg und Trier zu den Spitzenmannschaften der zweiten Liga und auch Karlsruhe zeigte bislang sehr ansprechende Leistungen, aber insbesondere die Art und Weise wie sich das Team zuletzt präsentierte, sorgte bei den Verantwortlichen der Ritter für Kopfzerbrechen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Basketball